Zurück

geschrieben von Larissa Grubba am 01.03.2017

Der Frühling kommt!

Hallo Ihr Lieben,

heute gibt es mal einen Beitrag ohne ein bautechnisches Thema. Nach dem wirklich langen Winter mit Regen und Frost, freue ich mich richtig auf den Frühling. Was deutet mehr auf den Frühling hin als Frühblüher?!? Wenn Ihr mal darauf achtet, sieht man die kleinen Zwiebelpflanzen ziemlich oft.
Ich persönlich finde Schneeglöckchen besonders schön, da sie neben den Krocussen die ersten Frühjahrsboten sind.

Unbenannt-1

Unbenannt-5
Wußtet Ihr, dass man Zwiebelpflanzen schon im Vorjahr pflanzen muss? Es gibt natürlich auch vorgezogene Pflanzen zu kaufen, diese sind aber meistens nicht so robust wie die Vorjahrespflanzen. Bei der Pflanzung muss darauf geachtet werden, dass die Zwiebeln mit dem Zwiebelboden nach unten gesetzt werden. Ihr erkennt den Zwiebelboden entweder am dickeren Ende der Zwiebel oder an einem leichten Wurzelansatz. Dann müssen die Zwiebeln in doppelter Zwiebelstärke in den Boden gesetzt werden.

Unbenannt-6

Generell mögen Zwiebeln keine “nassen Füße”, daher sollte der Boden im Pflanzloch vorher aufgelockert und vielleicht mit ein wenig Sand aufgearbeitet werden.

Ich freue mich immer, wenn wir bei Kunden Zwiebeln gepflanzt haben, die dann im nächsten Frühjahr erscheinen. Ein Garten mit Frühjahrsblühern sieht immer klasse aus. Schaut’ mal wie groß die Narzissen hier schon sind. 🙂

Unbenannt-3

Unbenannt-4

Unbenannt-2

Ich hoffe ich konnte Euch ein wenig Lust auf die schöne Jahreszeit machen.

Eure Larissa

Weitere Einträge von Larissa Grubba

Rückblick

Mein grünes NRW 2016

Unter dem Hashtag #meingrünesNRW haben während des Wettbewerbs in den Monaten Juli-September zahlreiche Teilnehmer ihre Lieblingsplätze veröffentlicht.
Auch nach Ende des Wettbewerbs sind wir gespannt auf eure Lieblingsplätze in NRW und freuen uns über jedes Bild, das bei Instagram oder Facebook mit dem Hashtag #meingrünesNRW eingereicht wird.

Dieser Link lädt ein externes Script zur Anzeige unserer Social Media Aktivitäten.
Weitere Informationen erhalten Sie hier:

laden