Zurück

geschrieben von Ole Meiwes am 28.11.2016

Ein ganz schön abwechslungsreicher Lehrgang…

In der letzten Woche war ich auf einem überbetrieblichen Lehrgang in Münster-Wolbeck. Dabei ging es um das Thema Naturstein, Einmessung und Obstgehölze.

Ole10

Am ersten Tag haben wir mit dem Setzten von Natursteinkanten und dem Verlegen von Porphyr-Platten begonnen. Ich kann Euch sagen, dass das gar nicht so einfach war. Die Platten hatten alle unterschiedliche Dicken und ich habe bis dahin noch nicht mit so einem Material gearbeitet.

Ole-1

 

Am nächsten Tag stand das Thema Höhenmessung auf dem Plan. Wir haben ein Nivelliergerät aufgestellt und damit eine Terrasse eingemessen. Danach wurde eine Strecke mit verschiedenen Gefällen gemessen und im Anschluss haben wir sie mit Hilfe eines Lasers kontrolliert. Als i- Tüpfelchen haben wir dann noch den Höhenunterschied zwischen Übungshalle und einem nahegelegenen Supermarkt errechnet.

Am Mittwoch konnten wir mit Kleinpflaster aus Granit arbeiten. Da mir mein Vorarbeiter das auf der Baustelle schon einmal gezeigt hat, ging mir die Arbeit sehr leicht von der Hand. Mein Partner und ich sind daher bei dieser Übung recht weit gekommen und sind total stolz auf das Ergebnis!

 

Ole4Am Donnerstag ging es dann nicht um das Thema Stein sondern um Obstgehölze. Wir haben Obstgehölze in Stein-, Kern- und Beerenobst unterschieden und uns mit der Veredelung von Obst und Rosen beschäftigt. Am Freitag wurde dann noch der Abschlusstest über das Gelernte der Woche geschrieben und dann ging es ab ins Wochenende.

Überbetriebliche Lehrgänge sind echt abwechslungsreich. Man lernt viele neue Sachen für die Baustelle und auch neue Leute kennen.

Bis dann

Euer Ole

Weitere Einträge von Ole Meiwes

Rückblick

Mein grünes NRW 2016

Unter dem Hashtag #meingrünesNRW haben während des Wettbewerbs in den Monaten Juli-September zahlreiche Teilnehmer ihre Lieblingsplätze veröffentlicht.
Auch nach Ende des Wettbewerbs sind wir gespannt auf eure Lieblingsplätze in NRW und freuen uns über jedes Bild, das bei Instagram oder Facebook mit dem Hashtag #meingrünesNRW eingereicht wird.

Dieser Link lädt ein externes Script zur Anzeige unserer Social Media Aktivitäten.
Weitere Informationen erhalten Sie hier:

laden