Zurück

geschrieben von Larissa Grubba am 13.07.2017

Es gibt viel zu tun!

Hallo Leute,

auf dieser Baustelle gab es wirklich viel zu tun! Von Abrissarbeiten bis zur Rodung von Gehölzen und dem Entfernen der alten Grasnarbe war alles dabei. Es hat so viel Spaß gemacht!!:)

IMG_9400
Hier seht Ihr erst einmal das Ausmaß unserer Arbeiten. Der Anfang wirkt manchmal ein wenig chaotisch, aber wenn man den Endzustand kennt, hat alles seine Ordnung.

IMG_9406

Im Großen und Ganzen ging es bei der Baustelle darum, ein wenig mehr Ordnung und Struktur im Garten zu schaffen.
Schöne Gehölze wie der Fächerahorn oder die Trompetenbäume sollten erhalten bleiben und in die Beete integriert werden. Es ist immer einfacher Rasenflächen und Beete mit einer Einfassung zu trennen. Somit bleibt der Bewuchs in den Beeten und der Rasen kann entlang der Einfassung gemäht oder abgestochen werden.

IMG_9399

Des Weiteren sollte eine neue Terrasse am Haus entstehen. Die Kunden haben sich für eine Naturstein-Terrasse aus Sanstein mit den Maßen 60 x 40 cm entschieden. Die Terrasse und auch die Beete wurden mit Granit-Pflaster eingefasst.

IMG_9404
Hier seht Ihr wie die Platten in Drainbeton verlegt werden. Um einen besseren Halt zu gewährleisten, wurde jede Platte noch mit “Betonschlämme” eingestrichen. Hierdurch verbindet sich die Platte besser mit der Betonschicht.

IMG_9401
…und Besuch hatten wir auch auf dieser Baustelle. 🙂

IMG_9402
Auf diesen Bildern könnt Ihr sehen, wie sich das “Chaos” gelichtet hat und wie toll der Garten geworden ist.
IMG_9405
IMG_9403
Jetzt fehlt nur noch die Bepflanzung an der Terrasse und der Rollrasen.

Liebe Grüße

Eure Larissa

Weitere Einträge von Larissa Grubba

Rückblick

Mein grünes NRW 2016

Unter dem Hashtag #meingrünesNRW haben während des Wettbewerbs in den Monaten Juli-September zahlreiche Teilnehmer ihre Lieblingsplätze veröffentlicht.
Auch nach Ende des Wettbewerbs sind wir gespannt auf eure Lieblingsplätze in NRW und freuen uns über jedes Bild, das bei Instagram oder Facebook mit dem Hashtag #meingrünesNRW eingereicht wird.

Dieser Link lädt ein externes Script zur Anzeige unserer Social Media Aktivitäten.
Weitere Informationen erhalten Sie hier:

laden