Zurück

geschrieben von Chris Plashues am 25.01.2017

Projekt-Baustelle in Bonn

Vor Weihnachten konnte ich mich einmal auf meiner eigenen Baustelle austoben. In der Berufschule gibt es das Projekt, eine Baustelle innerhalb einer Woche zu bauen. Somit lernen wir Azubis noch selbstständiger zu arbeiten und das Beigebrachte eigenständig anzuwenden.Unsere Fachlehrer kommen auch zu Besuch, erkundigen sich über das Projekt und schauen ob die Baustelle gut läuft.
Ich hatte das Glück mit einem Kollegen einen Vorgarten neu zu gestalten und im hinteren Gartenteil noch ein paar Verschönerungsmaßnahmen druchzuführen. Ziel der Umgestaltung war die Schaffung eines pflegeleichten Gartens, da der Kunde sowohl wenig Zeit als auch nicht mehr die Kraft für die Pflege seines Grundstückes hat.

0e3f6476-4022-407b-bd8f-34d359567205 (1)

Vorgarten 1

NMS_1541

Da das Wetter kurz vor Weihnachten nicht so gut war, haben wir den Pflasterbelag mit einem Schutzvlies abgedeckt. Das Vlies erleichtert uns zum einen die Arbeit und zum anderen bleibt die Baustelle sauberer. Die Hausbesitzer sind immer dankbar, wenn man vorhandene Sachen pfleglich behandelt und somit ist auch eine gute Basis für das Kundenverhältnis gelegt. Wie Ihr sehen könnt, haben wir die gesamte alte Bepflanzung gerodet. Die Beete wirkten ein wenig unruhig und der Hausbesitzer möchte die Pflanzflächen schlichter gestalten. Neben der Rodung der Pflanzen haben wir eine neue Bewässerung verlegt.

DSC_1545

Im hinteren Gartenteil ging es darum ein wenig Ordnung in die Beete zu bringen und um die Umpositionierung eines Granit-Sockels.

f5904c4a-4cf8-4f63-bd94-ae8f967e859d

Ich kann Euch sagen, dass mir das Projekt wirklich viel Spaß gemacht hat. Als “Vorarbeiter” die Verantwortung zu übernehmen und alle Entscheidungen selbst zu überdenken, war wirklich super.

Bis zum nächsten Mal.

Chris

Rückblick

Mein grünes NRW 2016

Unter dem Hashtag #meingrünesNRW haben während des Wettbewerbs in den Monaten Juli-September zahlreiche Teilnehmer ihre Lieblingsplätze veröffentlicht.
Auch nach Ende des Wettbewerbs sind wir gespannt auf eure Lieblingsplätze in NRW und freuen uns über jedes Bild, das bei Instagram oder Facebook mit dem Hashtag #meingrünesNRW eingereicht wird.

Dieser Link lädt ein externes Script zur Anzeige unserer Social Media Aktivitäten.
Weitere Informationen erhalten Sie hier:

laden