Zurück

geschrieben von Ole Meiwes am 22.05.2017

Wasser direkt an der Terrasse

Hallo Leute,

heute erzähle ich Euch etwas über unsere Teichbaustelle von letzter Woche. Familie S. wollte gerne eine Veränderung an ihrem Terrassenbereich. Ihnen war die Rasenfläche einfach zu groß und zu langweilig.

Also haben wir kurzerhand mit unserem Minibagger die Grasnarbe abgeschält und die alte Randeinfassung entsorgt.

5

Nach der groben Arbeit haben wir sofort mit den Feinheiten angefangen. Bei der Modellierung eines Teiches ist die Gestaltung des Randbereiches und der einzelnen Zonen besonders wichtig.

14

Wie Ihr auf dem Foto sehen könnt, haben wir den Anschlussbereich an die Terrasse ganz sauber abgeböscht, Schnurnägel zur Formgebung in den Boden geschlagen und eine Schnur für die Höhe angebracht. Die Kantensteine, die auf der Terrasse stehen, wurden später als Teichkante und somit als Abschluss des Teiches in Mischung gesetzt. Da die Wasseroberfläche immer in Waage ist, müssen die Kantensteine natürlich die richtige Endhöhe haben, damit kein Wasser über den Rand tritt. 🙂 Nachdem wir alles modelliert hatten, wurde auch noch ein Bereich für eine Holzterrasse vorbereitet. Unsere Kunden wollte neben der Klinker-Terrasse noch ein Holzdeck direkt am Wasser.

Danach haben wir die Teichfolie in den Garten geholt, damit der zukünftige Teich ausgekleidet werden konnte. Im Anschluss wurde die Folie verlegt und verschweißt.

11

Ein Glück hatten wir gutes Wetter, so dass das Schweißen 1A geklappt hat. Unter der Folie könnt Ihr die gesetzten Kantensteine erahnen.
Damit sich die Folie setzt und auf Dichtigkeit geprüft wurde, haben wir am Nachmittag Wasser einlaufen lassen. Kein Loch, kein Riss, es war alles dicht. 🙂

8
Am nächsten Tag ging es dann mit der Gestaltung des Teiches weiter.
Ich kann gar nicht mehr sagen wie viele Tonnen Steine wir verbaut haben. Mein Vorarbeiter Volker und ich waren aber definitiv fleißig!

12
So hat sich dann nach und nach der Teich entwickelt. Die Zonen wurden mit unterschiedlichen Steingrößen modelliert und bieten somit halt für die Teichbepflanzung.

3

1

Auf den beiden letzten Bilder seht Ihr auch die Position für das Holzdeck. Leider kann ich Euch keine fertige Baustelle zeigen, da ich nicht bis zum Ende dort war. Volker hat mir aber gesagt, dass alles richtig gut und zur Zurfriedenheit der Kunden geworden ist.

Euer Ole

Weitere Einträge von Ole Meiwes

Rückblick

Mein grünes NRW 2016

Unter dem Hashtag #meingrünesNRW haben während des Wettbewerbs in den Monaten Juli-September zahlreiche Teilnehmer ihre Lieblingsplätze veröffentlicht.
Auch nach Ende des Wettbewerbs sind wir gespannt auf eure Lieblingsplätze in NRW und freuen uns über jedes Bild, das bei Instagram oder Facebook mit dem Hashtag #meingrünesNRW eingereicht wird.

Dieser Link lädt ein externes Script zur Anzeige unserer Social Media Aktivitäten.
Weitere Informationen erhalten Sie hier:

laden